JETZT HIER PER EMAIL FÜR DIE NEUEN WORKSHOPS ANMELDEN:

 

Meine Workshops sind für alle, die als Auszeit vom Alltag gerne die Freude an der eigenen Kreativität erleben wollen. Als Diplom-Illustratorin zeige ich neue Techniken, gebe Tipps und Tricks zur Umsetzung, rege an, ermutige, mache Lust zum Ausprobieren und ermögliche so einen unbeschwerten Zugang zum Zeichnen, Malen und Gestalten. Wie von selbst entstehen dabei schöne persönliche Ergebnisse zum mit nach Hause nehmen. Individuelle Unterstützung ist dabei garantiert, denn wir arbeiten in kleinen Gruppen mit max. 5-6 Teilnehmern in meinen Atelierräumen in Trudering.

Immer über aktuelle Termine & Workshops informiert sein: im NEWSLETTER steht’s drin. 

Was meine Teilnehmer sagen:

Ich danke dir für deine Inspirationen und dass du in mir die Lust am Aquarell malen geweckt hast! Nach Deinem Kurs habe ich große Lust am kreativ sein bekommen.  – Claudia

Ich wollte mich herzlich bedanken für den netten Lettering-Abend bei Dir mit kreativen, reichhaltigen Anregungen! Auch die Gruppe war sehr nett und ich habe mich richtig wohlgefühlt mit Euch allen und neue Motivation mitgenommen 🙂  – Christa

HOCHWERTIGE STEMPEL SELBERMACHEN
Freitag, 15. März 2019, 19 – 22 Uhr für 45 Euro – NUR NOCH 3 FREIE PLÄTZE

Initialen, Tiere, Sternbild, Worte – alles ist möglich! Wir schnitzen uns selbst individuelle Stempel. Dazu benutzen wir Profi-Stempelgummi, Linolschnittwerkzeug und Fingerspitzengefühl. Und keine Sorge: man muss nicht zeichnen können 😉
Ich zeige Schritt für Schritt den Weg zum fertigen Motiv. Stempeln macht einfach Spass. Ideal für handgemachte Labels, Karten, Geschenkpapier, Dekoration…  bis hin zum Stoff bedrucken.
Let’s stamp it.

 

HAND-LETTERING für EINSTEIGER
Freitag, 8. März 2019, 19 – 22 Uhr für 45 Euro – AUSGEBUCHT

Samstag, 23. März 2019, 10 – 15 Uhr:  INTENSIV-WORKSHOP für Begeisterte
Schriftarten, Komposition, Deko-Elemente und Brush-Pen-Schrift
Für nur 79 Euro – JETZT ANMELDEN

  • Wir erlernen die Grundlagen des Handlettering, üben schwungvolle Buchstabenformen, Kompositionsideen und dekorative Elemente. Gearbeitet wird mit Bleistift, Fineliner, Brush Pen und Pinsel. Und natürlich mit Farben. Geeignet sind schöne Schriften für Vieles: als gerahmter Spruch, für Papeterie, Bücher, Geschenke und generell zur Dekoration. Auch auf Textilien, Glas, Tafeln und Möbeln kann „gelettert“ werden.
  • Beim INTENSIV-WORKSHOP gehen wir noch mehr in die Tiefe. Es geht um die Feinheiten und unterschiedlichen Schriftstile, aber auch um kleine Illustrationen und dekorative Elemente. Alle Teilnehmer erhalten ein umfassendes Hand-Lettering Paket mit vielen Vorlagen, Alphabeten und Übungsblättern.

 

AQUARELLIEREN für EINSTEIGER
Freitag, 29. März 2019, 19 – 22 Uhr, für 45 Euro

Aquarelle sind einfach herrlich anzuschauen und sehr modern. Die Farben leuchten durch das Papier und zeigen nach dem Trocknen wunderbare Effekte. Wir lassen die Pigmente fließen und erproben den Umgang mit den schönen Farben mit viel Inspiration und großzügigen Pinselstrichen. Ich demonstriere Euch die wichtigsten Techniken im Umgang mit Aquarellfarben und Pinsel. Jeder wählt sein Motiv – ob abstrakt oder z.B. Blumen. Ich unterstütze Euch ganz individuell. Es entstehen sehr dekorative Bilder oder auch Karten. Wer mag ergänzt das Aquarell mit gezeichneten Elementen (Fineliner) oder ein paar handgeletterten Worten. Nur Mut.

 

EINFACH ZEICHNEN IM SKIZZENBUCH
3 Abende  – NEUE TERMINE folgen

 

Die Freude am Zeichnen wieder zu entdecken steht im Vordergrund. Es wird nicht „klassisch“ unterrichtet. In vielen spielerischen Übungen schalten wir den Kopf aus und erleben dadurch das Zeichnen neu und leicht. Gemeinsam skribbeln wir, krakeln, tanzen über’s Papier, zeichnen blind, schwarz-weiß und farbig… Vom Abstrakten zum Gegenständlichen entstehen lebendige, fantasievolle und überraschende Zeichnungen. Wir halten diese im Skizzenbuch fest und finden dadurch Seite für Seite unseren individuellen Zugang zur Kreativität und Inspiration. Die Themen wechseln von Gegenständen des täglichen Lebens, über Blumen, Tiere, Menschen und Portraits. Für Inspiration ist gesorgt. Es gibt außerdem viel Material zum Ausprobieren und Unterlagen mit Tipps für jeden zum Mitnehmen. Bitte mitbringen: weichen Bleistift (ab 4 B) und ein Skizzenbuch (A4, min. 100 Seiten mit hartem Deckel).

PAPIER-COLLAGE/ DECOUPAGE: FRÜHLINGSBLUMEN

TERMIN folgt für Mai/ Juni – bei Interesse bitte rechtzeitig VORMELDEN!

Mit Schere, Pinsel und Kleber „malen“ wir Blumen-Bouquets… Wir schwelgen nach Herzenslust in Tulpen, Narzissen, Freesien … Aus zartem farbigem Seidenpapier schneiden wir Blüten und Blätter und applizieren diese auf selbstbemalte Hintergründe. Ein Hauch von Frühling.

URBAN SKETCHING – Unterwegs Skizzieren

Voraussichtlich im Mai/ Juni – bei Interesse bitte rechtzeitig VORMELDEN!

Urban Sketching bedeutet schnelles Skizzieren vor Ort – da wo wir leben oder wohin wir reisen, drinnen und draußen nach direkter Beobachtung. Jede Zeichnung erzählt eine Geschichte unserer Welt und ist ein kleines Zeitzeugnis. Wir wollen uns aufmachen und in der Stadt unsere Eindrücke festhalten – mit Stift und Aquarellfarben in vielen kleinen Skizzen, die wir dann weiter ausarbeiten können. Jeder folgt seinem eigenen Blick und wählt nach Lust und Laune originelle Szenen aus seinem Umfeld aus: vom Gemüse, über die Marktverkäufer, die Stadtkulisse bis zu den Touristen. Bei Regen suchen wir uns überdachte Plätzchen.