Meine Workshops sind für alle, die als Auszeit vom Alltag gerne spielerisch die Freude an der eigenen Kreativität erleben wollen. Dabei zeige ich experimentelle Techniken, gebe Tipps und Tricks zur Umsetzung, rege an, ermutige, mache Lust zum Ausprobieren und ermögliche so einen unbeschwerten Zugang zum Zeichnen, Malen und Gestalten. Wichtig ist die Freude am kreativen Prozess für jeden Einzelnen und in der Gruppe. Wie von selbst entstehen dabei schöne individuelle Ergebnisse zum mit nach Hause nehmen.

AKTUELL: Nächste Kurse im Herbst-/Wintersemester 2017/18
an der VHS Oberhaching/ Deisenhofen.   –>  Das Programm finden Sie hier.

Druck- und Stempelvergnügen:  23. + 30. Nov., 7. Dez. jeweils 18 – 21 Uhr – Ideal für künstlerische Weihnachtsgeschenke.
Experimentelles Zeichnen: 18. + 25. Jan., 8. + 22. Feb. 2018 jeweils von 18.30 – 21 Uhr – Ein kreativer Start ins neue Jahr

  • Experimentelles Zeichnen für Alle
    Die Freude am Zeichnen neu zu entdecken steht im Vordergrund. Es wird nicht „klassisch“ unterrichtet, sondern in vielen spielerischen Übungen das Zeichnen neu und leicht erlebt. Gemeinsam skribbeln wir, krakeln, tanzen über’s Papier, zeichnen blind, schwarz-weiß und farbig… Vom Abstrakten zum Gegenständlichen entstehen lebendige, fantasievolle und überraschende Zeichnungen. Wir halten diese im Skizzenbuch fest und finden dadurch Seite für Seite unseren individuellen Zugang zur Kreativität und Inspiration. Schließlich sprechen wir auch darüber wie wir täglich am Zeichnen dranbleiben können.

 

  • Druck- und Stempel-Vergnügen für Alle (ohne Druckpresse)
    Wir experimentieren mit einfachen und sehr effektvollen Drucktechniken. Wir nutzen Naturmaterialien, machen Stempel mit Moosgummi und erzeugen anhand der Monotypie-Technik interessante grafische Strukturen und charakteristische Linien. Dabei wird das Motiv ohne Druckpresse per Hand (oder Walze) von der Druckplatte auf das Papier abgerieben. Es entstehen dekorative Unikate und individuelle Grußkarten mit künstlerischem Wert.

 

  • „Urban Sketching“ – Unterwegs Skizzieren
    Urban Sketching bedeutet schnelles Skizzieren vor Ort – da wo wir leben oder wohin wir reisen, drinnen und draußen nach direkter Beobachtung. Jede Zeichnung erzählt eine Geschichte unserer Welt und ist ein kleines Zeitzeugnis. Wir wollen uns aufmachen und in der Stadt unsere Eindrücke festhalten – mit Stift und Aquarellfarben in vielen kleinen Skizzen, die wir dann weiter ausarbeiten können. Jeder folgt seinem eigenen Blick und wählt nach Lust und Laune originelle Szenen aus seinem Umfeld aus: vom Gemüse, über die Marktverkäufer, die Stadtkulisse bis zu den Touristen…Bei Regen suchen wir uns überdachte Plätzchen.

Angebot

Home